Sie sind Arzt? - Bald können auch Sie sich Registrieren!

Treptow-Köpenick

RSS Feed

Treptow-Köpenick

Treptow-Köpenick ist der neunte Verwaltungsbezirk von Berlin. Mit 18,9 % der Stadtfläche ist er der großflächigste Bezirk Berlins.

Geschichte

Treptow-Köpenick ist am 1. Januar 2001 durch die Fusion der ehemaligen Bezirke Treptow und Köpenick entstanden. Ein gemeinsames Wappen existiert erst seit Ende 2004. Es ist aus den vorherigen Wappen der Ortsteile hervorgegangen und führte die verschiedenen stilistischen Elemente zusammen.

Wappen

Das Wappen des Bezirks Treptow-Köpenick wurde aus den Elementen der vorher bestehenden Wappen der Bezirke Treptow und Köpenick erstellt. Das Wappen Köpenicks übte hierbei einen größeren Einfluss aus, da es deutlich älter ist als das Wappen Treptows. Das Wappen der Stadt Köpenick ist schon im 14. Jahrhundert belegt und zeigte schon in jener Zeit den Schlüssel, der vermutlich ein Stadtschlüssel ist, zwei silberne Fische auf blauem Schild als Verweis auf den Gewässer von Dahme und Spree, sowie einige Sterne. Auf den Bezirk Treptow verweist eine T-förmige Schildteilung mit grüner Tingierung, der die vorherrschende Farbe des Treptower Wappens und deren Darstellung von Bäumen aufgreift und dabei auf den Waldreichtum hinweist.

Bei der Gründung des Bezirks im Rahmen der Bezirksreform 2001 wurden zuerst beide alten Wappen der verheirateten Bezirke gemeinsam hoheitlich geführt – im Rahmen der Wappenfindung wurde dann drei Jahre später der Entwurf des Heraldikers Frank Diemar als einheitliches Wappen angenommen.

Das heutige Wappen wurde am 21. September 2004 durch den Senat verliehen, dabei steht „in Blau ein grünes Taukreuz mit getatzten Enden, versehen mit einem goldenen Stabbord, begleitet von zwei nach innen gewendeten aufrecht stehenden silbernen Fischen. Das Taukreuz belegt mit einem goldenen Schlüssel mit linksgewendetem Bart und 7 vierstrahligen Sternen (4:2:1).

Auf dem Schild ruht eine rote dreitürmige Mauerkrone, deren mittlerer Turm mit dem Berliner Wappenschild belegt ist.“ Dabei ist die Mauerkrone das verbindende Element aller Berliner Bezirke.

Quelle: Wikipedia | Bild-Quelle: Wikipedia

eXTReMe Tracker